Neuigkeiten
25.07.2022, 09:50 Uhr
Katrin Schütz neue Kreisvorsitzende der CDU Karlsruhe
Die CDU Karlsruhe hat beim Kreisparteitag im Bürgerzentrum Südwerk am 23. Juli 2022 Katrin Schütz zur neuen Vorsitzenden gewählt. Von den anwesenden wahlberechtigten Parteimitgliedern haben 117 (62%) für sie gestimmt. Der zweite Bewerber, Marc Nehlig, erhielt 71 Stimmen.
Zuvor hat der CDU-Landesvorsitzende und Minister Thomas Strobl bei seinem Grußwort die Verdienste von Ingo Wellenreuther, der den Kreisverband 20 Jahre geführt hat, hervorgehoben und betont, dass eine große Ära zu Ende geht. Die Versammlung würdigte daraufhin im Anschluss an die Verabschiedung der ausscheidenden Kreisvorstandsmitglieder dieses außerordentliche 
Engagement von Ingo Wellenreuther mit seiner Wahl zum Ehrenvorsitzenden.
Als stellvertretende Kreisvorsitzende gehört dem neu gewählten Kreisvorstand auch künftig Stadträtin Bettina Meier-Augenstein an. Zu weiteren Stellvertretern haben die Anwesenden Johannes Krug (Vorstandsmitglied der CDU Durlach) und Karsten Lamprecht gewählt.
Mit Robert Gänger als Pressesprecher, Christel Amann als wiedergewählte Beisitzerin und Andreas Kehrle als neuer Beisitzer ist der Ortsverband Durlach im neuen Kreisvorstand gebührend vertreten.
In Ihrem Schlusswort hat die neue Kreisvorsitzende Katrin Schütz hervorgehoben, dass es ihr wichtig ist, die CDU bis zur nächsten Kommunalwahl mit Europawahl 2024 möglichst stark aufzustellen. Es geht ihr dabei auch darum, die Strukturen der Parteiarbeit bis dahin zu beleuchten und die Arbeit der Ortsverbände zu optimieren. Im Team möchte sie die einzelnen Vorstandsmitglieder mehr einbinden als bisher und so deren Stärken und Interessen nutzen und einsetzen.
 
ie CDU Karlsruhe hat beim Kreisparteitag im Bürgerzentrum Südwerk am 23. Juli 2022 Katrin

Schütz zur neuen Vorsitzenden gewählt. Von den anwesenden wahlberechtigte Parteimitgliedern
haben 117 (62%) für sie gestimmt. Der zweite Bewerber, Marc Nehlig, erhielt 71 Stimmen.
Zuvor hat der CDU-Landesvorsitzende und Minister Thomas Strobl bei seinem Grußwort die
Verdienste von Ingo Wellenreuther, der den Kreisverband 20 Jahre geführt hat, hervorgehoben und
betont, dass eine große Ära zu Ende geht. Die Versammlung würdigte daraufhin im Anschluss an
die Verabschiedung der ausscheidenden Kreisvorstandsmitglieder dieses außerordentliche
Engagement von Ingo Wellenreuther mit seiner Wahl zum Ehrenvorsitzenden.
Als stellvertretende Kreisvorsitzende gehört dem neu gewählten Kreisvorstand auch künftig
Stadträtin Bettina Meier-Augenstein an. Zu weiteren Stellvertretern haben die Anwesenden
Johannes Krug (Vorstandsmitglied der CDU Durlach) und Karsten Lamprecht gewählt.
Mit Robert Gänger als Pressesprecher, Christel Amann als wiedergewählte Beisitzerin und Andreas
Kehrle als neuer Beisitzer ist der Ortsverband Durlach im neuen Kreisvorstand gebührend vertreten.
In Ihrem Schlusswort hat die neue Kreisvorsitzende Katrin Schütz hervorgehoben, dass es ihr
wichtig ist, die CDU bis zur nächsten Kommunalwahl mit Europawahl 2024 möglichst stark
aufzustellen. Es geht ihr dabei auch darum, die Strukturen der Parteiarbeit bis dahin zu beleuchten
und die Arbeit der Ortsverbände zu optimieren. Im Team möchte sie die einzelnen
Vorstandsmitglieder mehr einbinden als bisher und so deren Stärken und Interessen nutzen und
einsetzen.
 DDie CDU Karlsruhe hat beim Kreisparteitag im Bürgerzentrum Südwerk am 23. Juli 2022 KatrinDie CDU Karlsruhe hat beim Kreisparteitag im Bürgerzentrum Südwerk am 23. Juli 2022 Katrin Schütz zur neuen Vorsitzenden gewählt. Von den anwesenden wahlberechtigten Parteimitgliedern haben 117 (62%) für sie gestimmt.
Der zweite Bewerber, Marc Nehlig, erhielt 71 Stimmen.Zuvor hat der CDU-Landesvorsitzende und Minister Thomas Strobl bei seinem Grußwort die Verdienste von Ingo Wellenreuther, der den Kreisverband 20 Jahre geführt hat, hervorgehoben und betont, dass eine große Ära zu Ende geht. Die Versammlung würdigte daraufhin im Anschluss an die Verabschiedung der ausscheidenden Kreisvorstandsmitglieder dieses außerordentliche Engagement von Ingo Wellenreuther mit seiner Wahl zum Ehrenvorsitzenden.
 
Verdienste von Ingo Wellenreuther, der den Kreisverband 20 Jahre geführt hat, hervorgehoben und
betont, dass eine große Ära zu Ende geht. Die Versammlung würdigte daraufhin im Anschluss an
die Verabschiedung der ausscheidenden Kreisvorstandsmitglieder dieses außerordentliche
Engagement von Ingo Wellenreuther mit seiner Wahl zum Ehrenvorsitzenden.
Als stellvertretende Kreisvorsitzende gehört dem neu gewählten Kreisvorstand auch künftig
Stadträtin Bettina Meier-Augenstein an. Zu weiteren Stellvertretern haben die Anwesenden
Johannes Krug (Vorstandsmitglied der CDU Durlach) und Karsten Lamprecht gewählt.
Mit Robert Gänger als Pressesprecher, Christel Amann als wiedergewählte Beisitzerin und Andreas
Kehrle als neuer Beisitzer ist der Ortsverband Durlach im neuen Kreisvorstand gebührend vertreten.
In Ihrem Schlusswort hat die neue Kreisvorsitzende Katrin Schütz hervorgehoben, dass es ihr
wichtig ist, die CDU bis zur nächsten Kommunalwahl mit Europawahl 2024 möglichst stark
aufzustellen. Es geht ihr dabei auch darum, die Strukturen der Parteiarbeit bis dahin zu beleuchten
und die Arbeit der Ortsverbände zu optimieren. Im Team möchte sie die einzelnen
Vorstandsmitglieder mehr einbinden als bisher und so derder CDU Durlach) und Karsten Lamprecht gewählt.

Mit Robert Gänger als Pressesprecher, Christel Amann als wiedergewählte Beisitzerin und Andreas
Kehrle als neuer Beisitzer ist der Ortsverband Durlach im neuen Kreisvorstand gebührend vertreten.
In Ihrem Schlusswort hat die neue Kreisvorsitzende Katrin Schütz hervorgehoben, dass es ihr
wichtig ist, die CDU bis zur nächsten Kommunalwahl mit Europawahl 2024 möglichst stark
aufzustellen. Es geht ihr dabei auch darum, die Strukturen der Parteiarbeit bis dahin zu beleuchten
und die Arbeit