Der Ortsverband Durlach und Aue ist der größte Ortsverband der CDU in Karlsruhe.
Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick geben über unsere Politik, Ihre Ansprechpartner, Termine und natürlich auch über die engagierte und erfolgreiche Politik der CDU Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat.

Wir sind ein  moderner und bürgernaher Ortsverband. Unsere Politik lebt vom Mitmachen eines jeden einzelnen.
Gestalten Sie die Politik in Durlach und Aue mit!

Geben Sie Ihre Vorstellungen und Ideen, aber auch Ihre Kritik an uns weiter! Arbeiten Sie mit an der Zukunft von Durlach und Aue!

Ihr CDU Ortsverband Durlach und Aue



 
16.01.2018 | CDU Durlach
Zum Neujahrsempfang der CDU Durlach am 15.01.2018 konnte unser Vorsitzender Dirk Müller zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im Festsaal der Karlsburg begrüßen. Als Gastredner konnte der Präsident der Industrie- und Handelskammer Wolfgang Grenke gewonnen werden. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Ani Aghabekyan an der Violine.
weiter

30.12.2017 | CDU Durlach
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Freunde und Mitglieder der CDU Durlach,

die CDU Durlach wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir alle blicken in diesen Tagen zurück und jeder von uns zieht hierbei sicherlich auch sein ganz persönliches Fazit für das nun hinter uns liegende Jahr.


weiter

13.11.2017 | CDU Durlach
Laut einer Verordnung des Sozialministeriums zur baulichen Gestaltung von Heimen und zur Verbesserung in den Heimen Baden-Württembergs ist in einer Übergangszeit bis hin zum 1. September 2019 die Verordnung so umzusetzen, dass in den Pflegeheimen nur noch Einzelzimmer im Angebot sein dürfen.
weiter

26.09.2017 | CDU Durlach
In der heutigen Sitzung des Gemeinderats Karlsruhe wurde unser Vorstandsmitglied Johannes Krug als Stadtrat verpflichtet.
weiter

18.07.2017 | CDU Durlach
Besuchen Sie uns doch an einem unserer Wahlinformationsstände in der Durlacher Altstadt an einem der vier Samstagen vor der Bundestagswahl im September.
Wir freuen uns auf Sie!     www.cdu.de/regierungsprogramm
weiter